Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

21. Aug. 2017
von Don Alphonso
478 Lesermeinungen

120
35024
     

Einige erquickliche Gedanken über Miete und Leibeigenschaft

Wer koa Haus hod, dem ko da Wind koan Ziagl vom Dachl wahn Bayerische Volksweisheit Natürlich habe ich, wie viele andere, erhebliche Probleme, eine Partei zu finden, die meine Wünsche als Volksmacht im Parlament vertritt. So bin ich bekanntlich der … Weiterlesen

21. Aug. 2017
von Don Alphonso
478 Lesermeinungen

120
35024

     

17. Aug. 2017
von Don Alphonso
497 Lesermeinungen

112
29099
     

Nicht ganz Detroit an der Donau

Wir haben alle Vorteile der Kleinstadt gegen die Nachteile der Grossstadt eingetauscht. Herr B., Ladeninhaber ”Huhu T.”, schreibt die Jungredakteurin, die normalerweise im Jugendportal zu Genderrollen berichtet, aber dank ihrer 4 abgebrochenen Semester BWL nun Urlaubsvertretung in der Wirtschaft macht, … Weiterlesen

17. Aug. 2017
von Don Alphonso
497 Lesermeinungen

112
29099

     

30. Jul. 2017
von Don Alphonso
604 Lesermeinungen

164
39832
     

Nur Vandalen hassen die Polizei

In Amerika, dem Stiefmutterland von Freiheit, Demokratie, Waffenbesitz, Alkohol ab 21 und dem Recht, Invasoren auf dem eigenen Grund niederzuschießen, gibt es einen Witz: Was ist ein Republikaner? Ein Demokrat, nachdem er von einer Gang überfallen und ausgeraubt wurde. Was … Weiterlesen

30. Jul. 2017
von Don Alphonso
604 Lesermeinungen

164
39832

     

26. Jul. 2017
von Don Alphonso
617 Lesermeinungen

106
34287
     

Das bedingungslose, abgasreduzierte, fastvegane Biogrundeinkommen

AVRI SACRA FAMES Vergil, Aeneis Natürlich lüge ich beim Vermieten. Das ist so üblich, das wird von unsereins so erwartet, und zum Glück sind nun mal die innerstädtischen Toplagen so teuer, dass ich gar nicht mehr illegal lügen muss, wie … Weiterlesen

26. Jul. 2017
von Don Alphonso
617 Lesermeinungen

106
34287

     

14. Jul. 2017
von Don Alphonso
521 Lesermeinungen

119
31158
     

Lebende Männer und das Ende der lustigen Witwen

Ich bin eine anständige Frau und nehm’s mit der Ehe genau. Valencienne in Lehars „Lustige Witwe“ Also wissen Sie, es ist ist doch so: Natürlich gibt es heute Wissenschaft und Untersuchungen und Balkendiagramme, es gibt Modelle und Algorithmen. Das alles … Weiterlesen

14. Jul. 2017
von Don Alphonso
521 Lesermeinungen

119
31158

     

11. Jul. 2017
von Don Alphonso
571 Lesermeinungen

209
44356
     

Die linke Gewalt gegen Sachen, von der man so viel hört.

Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen! Karl Marx Mit der Beurteilung der Ausschreitungen von Hamburg ist es wie mit Rückzug einer geschlagenen Armee: Die Linke weiss, dass sie ein Problem hat, und versucht nun, durch langsamen Rückfall und … Weiterlesen

11. Jul. 2017
von Don Alphonso
571 Lesermeinungen

209
44356

     

05. Jul. 2017
von Don Alphonso
551 Lesermeinungen

99
38226
     

Der schmutzige, heisse Sex des Alters

My milkshake brings all the boys to the Yard and they’re like, it’s better than yours Kelis, Milkshake In meinem langen Leben habe ich viele interessante Gesprächspartner her erleben dürfen, vom polnischen Partisanen bis zum artifiziellen Hagestolz, der tanzend und … Weiterlesen

05. Jul. 2017
von Don Alphonso
551 Lesermeinungen

99
38226

     

30. Jun. 2017
von Don Alphonso
864 Lesermeinungen

253
55772
     

Wertlos konservativ

Kann ich zeig’n mein’n Freunden besser mit Messer, was ich gemacht mit Schmutschkinoff Friedrich Hollaender, Stroganoff Je nach Umfrage sind 2/3 bis 4/5 der Deutschen für eine Ehe für Alle. Das ist die klare Mehrheit, wenn man von oben auf … Weiterlesen

30. Jun. 2017
von Don Alphonso
864 Lesermeinungen

253
55772

     

04. Jun. 2017
von Don Alphonso
401 Lesermeinungen

147
43789
     

Im Klimahinterhof der kleinen, deutschen Trumps

Wer die Habsucht beseitigen will, muss ihre Mutter beseitigen, die Verschwendung. Cicero Als guter Deutscher hätte ich mich auch beinahe hingestellt, und hätte etwas Übles zu Trump gesagt, einfach, weil es eine gute Gelegenheit ist, um ausfällig zu werden. In … Weiterlesen

04. Jun. 2017
von Don Alphonso
401 Lesermeinungen

147
43789

     

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

121
29718
     

Leitkultur mit rasenden Autos und Furien

Dieser Text kommt mit einem riesigen Umweg zum eigentlichen Thema, nur um möglichst viele Autobilder unterzubringen. Immer, wenn ich in Italien war, erwarten mich daheim Neid und Missgunst. Früher hasste ich den Mai, weil ich vom Heuschnupfen geplagt war, heute … Weiterlesen

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

121
29718

     

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

114
31818
     

Die moralische Ungnade der spätesten Geburt

Erfindung ist nützlicher als die Wahrheit Benito Mussolini Mir geht seit einem Jahr ein Erlebnis durch den Kopf, das ich gern aufgeschrieben hätte, aber so richtig fand sich nie die Gelegenheit. Ich habe in der Eremitage von Bayreuth zwei ältere … Weiterlesen

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

114
31818

     

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
35170
     

Die gebaute Islamophobie im Alten Europa

Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit Recep Tayipp Erdogan Kommen Sie mit mir noch ein paar Kilometer mit, über die Hügel meiner Teilzeitheimat nördlich von Siena, hinunter ins Tal hinter dem verlassenen Dorf des Patriarchats – über einen steilen … Weiterlesen

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
35170

     

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
22197
     

Der romantische Kadaver des Patriarchats im Chianti

Wenn Menschen mich treffen wollen, so ist mir’s um jene leid, nicht um mich. Katharina von Siena Es ist immer so eine Sache mit der menschlichen Geschichte: Bewegungen neigen dazu, sich als Heilsbringer der Fortschritts zu inszenieren. Die Grünen machen … Weiterlesen

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
22197

     

04. Mai. 2017
von Don Alphonso
369 Lesermeinungen

119
26688
     

Gehen wie ein Italiener

Ich fühl mich einsam, wenn ich allein durch die Wüste gehen muss Ich stell mir vor, die Sphinx gibt mir einen Zungenkuss Die Ärzte, Gehen wie ein Egypter Zu neuen deutschen Leitkultur des öffentlichen Moralherzeigens gehören drei urdeutsche Merkmale: Erstens … Weiterlesen

04. Mai. 2017
von Don Alphonso
369 Lesermeinungen

119
26688

     

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
39071
     

Die deutsche Leitkultur der Doppelmoral und der Nationalstolz der Anderen

Europa bleibt niedergedrückt unter dem Alp des Despotismus und der Lüge Giuseppe Garibaldi Wer nicht zu jenen Glücklichen gehört, die ihren Lebensmittelpunkt in den schönsten Regionen des Landes frei wählen können, stellt mitunter eine Frage, die mir öfters zu Ohren … Weiterlesen

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
39071