Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

120
29320
     

Leitkultur mit rasenden Autos und Furien

Dieser Text kommt mit einem riesigen Umweg zum eigentlichen Thema, nur um möglichst viele Autobilder unterzubringen. Immer, wenn ich in Italien war, erwarten mich daheim Neid und Missgunst. Früher hasste ich den Mai, weil ich vom Heuschnupfen geplagt war, heute … Weiterlesen

22. Mai. 2017
von Don Alphonso
356 Lesermeinungen

120
29320

     

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
357 Lesermeinungen

113
31547
     

Die moralische Ungnade der spätesten Geburt

Erfindung ist nützlicher als die Wahrheit Benito Mussolini Mir geht seit einem Jahr ein Erlebnis durch den Kopf, das ich gern aufgeschrieben hätte, aber so richtig fand sich nie die Gelegenheit. Ich habe in der Eremitage von Bayreuth zwei ältere … Weiterlesen

20. Mai. 2017
von Don Alphonso
357 Lesermeinungen

113
31547

     

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
34731
     

Die gebaute Islamophobie im Alten Europa

Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit Recep Tayipp Erdogan Kommen Sie mit mir noch ein paar Kilometer mit, über die Hügel meiner Teilzeitheimat nördlich von Siena, hinunter ins Tal hinter dem verlassenen Dorf des Patriarchats – über einen steilen … Weiterlesen

17. Mai. 2017
von Don Alphonso
534 Lesermeinungen

182
34731

     

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
21901
     

Der romantische Kadaver des Patriarchats im Chianti

Wenn Menschen mich treffen wollen, so ist mir’s um jene leid, nicht um mich. Katharina von Siena Es ist immer so eine Sache mit der menschlichen Geschichte: Bewegungen neigen dazu, sich als Heilsbringer der Fortschritts zu inszenieren. Die Grünen machen … Weiterlesen

13. Mai. 2017
von Don Alphonso
388 Lesermeinungen

74
21901

     

09. Mai. 2017
von Anne Hufnagl
173 Lesermeinungen

57
21742
     

Glaube, Liebe, Zeigenwollen.

Vorbemerkung: Anne Hufnagl hat den schönsten Tag des Lebens als Berufsalltag – als Hochzeitsphotographin begleitet sie Paare zum Standesamt, zum Altar und zu rauschenden Festen, die heutzutage oft mit „überkommenen Geschlechterklischees“ in Verbindung gebracht werden. Nur – die Realität ist … Weiterlesen

09. Mai. 2017
von Anne Hufnagl
173 Lesermeinungen

57
21742

     

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
38833
     

Die deutsche Leitkultur der Doppelmoral und der Nationalstolz der Anderen

Europa bleibt niedergedrückt unter dem Alp des Despotismus und der Lüge Giuseppe Garibaldi Wer nicht zu jenen Glücklichen gehört, die ihren Lebensmittelpunkt in den schönsten Regionen des Landes frei wählen können, stellt mitunter eine Frage, die mir öfters zu Ohren … Weiterlesen

02. Mai. 2017
von Don Alphonso
436 Lesermeinungen

119
38833

     

27. Apr. 2017
von Don Alphonso
419 Lesermeinungen

168
51597
     

Die Schuld der 68er an der Kopftuchinvasion

Auch wenn man gut konsumiert, kann man dahinvegetieren. Rudi Dutschke Monte Carlo, St. Moritz, der Tegernsee – Sehnsuchtsorte verkaufen sich am besten, wenn sie an manchen Ecken so aussehen, dass Besucher und Bewohner mitunter innehalten, schauen, und sich sagen: Also … Weiterlesen

27. Apr. 2017
von Don Alphonso
419 Lesermeinungen

168
51597

     

22. Apr. 2017
von Don Alphonso
340 Lesermeinungen

74
30404
     

Lebenslanges Lernen als lebenslange Knechtschaft

People have a nasty habit of getting dead around you. Lieutenant Donnelly Das Wort “lebenslang” hat nicht immer einen guten Beigeschmack: Lebenslang kann man im Gefängnis sitzen, lebenslang hat man es mit unerquicklichen schwarzen Familienschafen wie mir zu tun, lebenslang … Weiterlesen

22. Apr. 2017
von Don Alphonso
340 Lesermeinungen

74
30404

     

17. Apr. 2017
von Don Alphonso
644 Lesermeinungen

237
103937
     

Eine neue Heimat für Grüne und Erdoganwähler

„Ihr könnt unseren Einzug in die Parlamente und der Polizei nicht verhindern. Wir ,Schwarzköpfe‘ werden die Parlamente erobern. Dann habt ihr hier nichts mehr zu melden.“ Öczan Mutlu soll das laut der Anzeige eines Polizisten 2001 bei einem Streit gesagt … Weiterlesen

17. Apr. 2017
von Don Alphonso
644 Lesermeinungen

237
103937

     

09. Apr. 2017
von Don Alphonso
545 Lesermeinungen

96
30276
     

Mit grossem Krach in die perfekte Ehe

Da diese Art zu „Schießen“ erhebliche Gefahren birgt, und auch schon schwere Unfälle verursacht hat, gerät der Brauch immer mehr in die Kritik, und dadurch in vielen Ortschaften mehr und mehr in Vergessenheit. Außerdem kann es aufgrund der Uhrzeit (meist … Weiterlesen

09. Apr. 2017
von Don Alphonso
545 Lesermeinungen

96
30276

     

31. Mrz. 2017
von Don Alphonso
547 Lesermeinungen

152
35679
     

Die Tutti Frutti des Brexits

She’s dressed in yellow, she says „Hello, Come sit next to me you fine fellow.“ Young MC – Bust A Move Tutti Frutti – Soft and Chewy steht auf der Süssigkeitenwerbung, die das knallgelbe T-Shirt der Frau vor dem Lebensmittelgeschäft … Weiterlesen

31. Mrz. 2017
von Don Alphonso
547 Lesermeinungen

152
35679

     

27. Mrz. 2017
von Don Alphonso
421 Lesermeinungen

113
24146
     

Nordkoreanische Propaganda und Schaumstoffsozialismus für Deutschland

Lasst die Früchte herabfallen und ihr süßes Aroma die Luft über dem Meer der Apfelbäume erfüllen, am Fuße des Chol Pass Kim Jong-il In jeder Stadt gibt es gute und weniger gute Viertel. In den guten Vierteln wohnt man, in … Weiterlesen

27. Mrz. 2017
von Don Alphonso
421 Lesermeinungen

113
24146

     

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
593 Lesermeinungen

164
31460
     

Das identitäre Patriarchat feiert ungeniert Josefi

Sloopy lives in a very bad part of town, and everybody, yeah, tries to put my Sloopy down The McCoys, Hang on Sloopy Da lagen wir also am Kirchsee, und aus seinen moorschwarzen Fluten erhob sich die K.. Sie hatte … Weiterlesen

19. Mrz. 2017
von Don Alphonso
593 Lesermeinungen

164
31460

     

06. Mrz. 2017
von Don Alphonso
794 Lesermeinungen

229
47850
     

Das grosse Stimmenfasten bei den Grünen

Wieviel die Fabel von Christus Uns und den Unsern genützt hat, ist bekannt. Papst Leo X. Es ist bestes Cabriowetter, ich müsste nur einsteigen, das Dach öffnen, den Motor starten, und mich einreihen in den Corso der Ferraris, alten Porsches … Weiterlesen

06. Mrz. 2017
von Don Alphonso
794 Lesermeinungen

229
47850

     

28. Feb. 2017
von Don Alphonso
565 Lesermeinungen

144
29456
     

Feudale Lösungen für kapitalistische Migrationskrisen

Manchen Menschen fehlen nur einige Laster, um vollkommen zu sein Marquise de Sévigné In Ausstellungen tritt die Geschichte überlegt und geordnet vor uns. In Palästen tritt sie prunkvoll auf, und in Kirchen versucht sie, den Betrachter spirituell für sich einzunehmen. … Weiterlesen

28. Feb. 2017
von Don Alphonso
565 Lesermeinungen

144
29456