Home
Stützen der Gesellschaft

Stützen der Gesellschaft

Leben, Bildung, Torten und sozialunverträgliches Spätableben unter Stuck und Kronleuchtern.

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

145
23837
     

Mit Krieg und Hummer gegen die Verschwendung

Hinsetzen! August Stierhammer Es gibt entsetzliche Arbeiten, auch im Journalismus. So wurde vor Kurzem bei einem Jugendportal dem dortigen Zielpublikum – links, Abitur allenfalls Berliner Güte und immer schnell beleidigt und empört – erklärt, warum momentan Gemüse im Supermarkt so … Weiterlesen

14. Feb. 2017
von Don Alphonso
472 Lesermeinungen

145
23837

     

09. Jan. 2017
von Don Alphonso
524 Lesermeinungen

195
34162
     

Andrej Holm bleibt Liebling der Plutokraten

Wer hat uns verraten? Linksparteimitglieder! #skali64 Hin und wieder werde ich gefragt, ob ich mein nicht immer konfliktfreies Treiben nicht doch etwas bedaure. Ob ich nicht einsehen möchte, dass auch ich Fehler mache und Menschen zu hart beurteile. Ich bin … Weiterlesen

09. Jan. 2017
von Don Alphonso
524 Lesermeinungen

195
34162

     

20. Nov. 2016
von Don Alphonso
381 Lesermeinungen

130
40149
     

Bunte Kinder, deren Eltern es einmal schlechter haben sollen

Friede den Palästen. Bunt. Was soll man da noch antworten. Wir sind hier bunt. Da kann man nicht antworten, man wäre gern einfarbig. Bunt ist gut, einfarbig ist, wenn es um Menschen geht, rassistisch. Bunt ist als Begriff so positiv … Weiterlesen

20. Nov. 2016
von Don Alphonso
381 Lesermeinungen

130
40149

     

23. Okt. 2016
von Don Alphonso
325 Lesermeinungen

114
25024
     

Die kollektivierte Zukunft der Deutschen im Plattenbau

Habent sua fata libelli Weil wir gerade über Bücher sprachen: Ich habe eine Sammlung von Büchern aus dem Rokoko über Tierkunde, Bienenzucht und Moralpredigten. Sie sind mir mehr oder weniger zugefallen, weil meine Grosstante schon früh ein Auge für schöne … Weiterlesen

23. Okt. 2016
von Don Alphonso
325 Lesermeinungen

114
25024

     

11. Okt. 2016
von Don Alphonso
610 Lesermeinungen

137
26089
     

Der Kampf des Bundesrates gegen Naturgesetze und Intelligenz

Es ist mir auf dem Rad eingefallen. Albert Einstein über die Relativitätstheorie Nun hat also der Bundesstaatsrat der DDR mit den beigetretenen Westländern beschlossen, dass man ab 2030 mit Hilfe des grossen Bruders aus Brüssel keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr … Weiterlesen

11. Okt. 2016
von Don Alphonso
610 Lesermeinungen

137
26089

     

30. Sep. 2016
von Don Alphonso
160 Lesermeinungen

50
21943
     

Die gescheiterte kulinarische Umerziehung der besseren Kreise

Saufen wollen sie alle, aber sterben will keiner Spruch in der fränkischen Gaststube “Weinfass“ in Bamberg Ich koche gern. Ich gehe auch gern essen. Engländer reden aus Gewohnheit über das Wetter, und Bayern über Mahlzeiten. Ich kaufe fast nur auf … Weiterlesen

30. Sep. 2016
von Don Alphonso
160 Lesermeinungen

50
21943

     

25. Sep. 2016
von Don Alphonso
324 Lesermeinungen

114
30004
     

Keinen müden Cent für den privilegierten Gender-Iwan

Isch glaub, jetzt kennt ganz Barcelona mein‘ Arsch! Gina-Lisa Lohfink, Ikone des neuen deutschen Feminismus Wissen Sie, immer, wenn ich Texte schreibe, fühle ich mich benachteiligt. Andere können die Gelegenheit nutzen und sich in felixkrulleresker Manier die schönsten Stammbäume und … Weiterlesen

25. Sep. 2016
von Don Alphonso
324 Lesermeinungen

114
30004

     

18. Sep. 2016
von Don Alphonso
391 Lesermeinungen

122
31234
     

Als politischer Flüchtling aus Berlin in Bayern überleben

Auf den Bergen wohnt die Freiheit, auf den Bergen ist es schön, wo des Königs Ludwigs Zweiten  alle seine Schlösser stehn. Vor zwei Wochen gaben im Internet Tausende von progressiven, fortschrittlichen Menschen zu Protokoll, dass nach dem Wahlergebnis von Mecklenburg-Vorpommern … Weiterlesen

18. Sep. 2016
von Don Alphonso
391 Lesermeinungen

122
31234

     

29. Jul. 2016
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

74
31431
     

Her mit den kleinen Osteuropäerinnen

Viel Feind, viel Ehr. Vorab muss ich zwei persönliche Verwicklungen offen legen. Die erste betrifft den Umstand, dass ich Frauen kaufe. Ich sehe sie, sie gefallen mir, und wenn ich sie mir leisten kann, dann kaufe ich sie. Schönheit ist … Weiterlesen

29. Jul. 2016
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

74
31431

     

06. Mai. 2016
von Don Alphonso
170 Lesermeinungen

37
26020
     

Wie man Draghis Helikoptergeldangriff überlebt

Es gehört zu den Merkmalen eines Politikers, sich grundsätzlich an nichts erinnern zu können. Eberhard von Brauchitsch Das Dasein als Atheist hat den leicht fragwürdigen Vorteil, dass man nicht vor seinen Schöpfer wird treten müssen, denn den gibt es dann … Weiterlesen

06. Mai. 2016
von Don Alphonso
170 Lesermeinungen

37
26020

     

04. Jan. 2016
von Don Alphonso
178 Lesermeinungen

66
36075
     

Polen als Inbegriff des christlichen Abendlandes

Ah! messieurs! si beau qu’il soit il ne vaut pas la Pologne. S’il n’y avait pas de Pologne il n’y aurait pas de Polonais! Alfred Jarry, König Ubu Das mit den „Krankheiten“, die zu heilen sind, hat mich jetzt eiskalt … Weiterlesen

04. Jan. 2016
von Don Alphonso
178 Lesermeinungen

66
36075

     

20. Okt. 2015
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

71
20510
     

Heimatliches Lecken mit Nazis und der Prantlhausener Zeitung

Wer die SVP und den Rechtspopulismus in der Schweiz bekämpfen will, muss den dort herrschenden Volksgedanken rückhaltlos attackieren. die Berliner taz über das Schweizer Selbstverständnis Die Schweizer haben der rechtspopulistischen SVP einen Erdrutschsieg geschenkt. Ich werde auf dem Heimweg von … Weiterlesen

20. Okt. 2015
von Don Alphonso
231 Lesermeinungen

71
20510

     

13. Aug. 2015
von Don Alphonso
121 Lesermeinungen

12
14257
     

Die saufenden Neffen und offenherzigen Nichten des Neobiedermeier

auf die frechste Weise anzugreifen, die bestehenden socialen Verhältnisse herabzuwürdigen und alle Zucht und Sittlichkeit zu zerstören Aus dem Verbot des deutschen Bundestages der Schriften von Heinrich Heine. Früher war neben dem Schloss Tegernsee ein billiger Supermarkt. Er stammt aus … Weiterlesen

13. Aug. 2015
von Don Alphonso
121 Lesermeinungen

12
14257

     

10. Jul. 2015
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

11
12376
     

Österreichische Sklaven oder wie die CSU lernt, den griechischen Schuldenschnitt zu lieben

De gressdn Lumpn kemman vom nechsdn Doaf Ins gleissend helle Licht unserer bayerisch-deutschen Geschichte tritt der Österreicher gegen Ende des 9. Jahrhunderts in Form des Ungarnsturms, der, aus dem Osten kommend, das schöne Bayernland und weniger wichtige Regionen überfällt, ausraubt, … Weiterlesen

10. Jul. 2015
von Don Alphonso
67 Lesermeinungen

11
12376

     

23. Jun. 2015
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

13
11863
     

Es gibt keine falsche FDP in der richtigen Oligarchie

Diesen Beitrag widme ich aus Gründen dem Rottach-Egerner Lokalprominenten und einzigartigen Justizentgeher Alexander Schalck-Golodkowski Vor etwas mehr als 27 Jahren marschierte die Deutsche Demokratische Republik in den Westen ein, wie wir wissen, mit dem Schlachtruf „Wir sind das Volk, und … Weiterlesen

23. Jun. 2015
von Don Alphonso
79 Lesermeinungen

13
11863