Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Blog: Stützen der Gesellschaft
Stützen der Gesellschaft

Willkommen im Blog der besseren Gesellschaft oder dem, was heute davon übrig ist, in der finanziellen Sorglosigkeit und beim Klassenkampf von oben gegen Neureiche und andere Zumutungen. Mehr

Von

Monatliches Archiv: Dezember 2011

Den Reichen in Deutschland könnte es besser gehen

Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Massnahmen, und bevor wir in Verantwortung für unser Land die Gürtel enger schnallen und im Vertrauen auf die Einigung Europas durch Euro und Technokraten die Zukunft erwarten, hier noch ein paar Worte darüber, woran man denken sollte, wenn man nicht nur zu den Deutschen, sondern auch zur diskriminierten Minderheit der Vermögenden gehört. Mehr 31.12.2011, 21:21 Uhr von Don Alphonso 271 0 0

Vom Aussterben der Erbtanten

Vermögensverwaltung beim Eierlikör: Die reiche Tante garantierte mit ihrem Vermögen für das Wohlergehen der Familien. Erst ihr Aussterben lässt den wahren Verlust erahnen. Mehr 27.12.2011, 13:31 Uhr von Don Alphonso 258 0 0

Der von guttenoben zu untenwulff sauber gebratzelte Konservative

Schwiegersöhne sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Guttenberg und Wulff zeigten sich 2011 nicht als Idealbesetzung einer Lebenspartnerschaft für wertorientierte Menschen. Mehr 23.12.2011, 19:03 Uhr von Don Alphonso 175 0 0

Fürstlich anlegen, leben und ruinieren

Gold! Aktien! Norwegische Staatsschulden! Immobilien! So viele sichere Häfen bieten sich in der Krise an, so viele Helfer stehen bereit, so ehrlich und engagiert sind sie alle - und ich meide sie trotzdem. Weil, wenn das alles schon untergeht, dann bitteschön mit einem entsprechenden Niveau des Ruins. Mehr 20.12.2011, 21:37 Uhr von Don Alphonso 182 0 0

Wie man Wulffe zähmt

Warum nicht wengstens eine Yacht, ein Ice Cube für die Gattin und Polo auf Eis in St. Moritz? Warum nur ein verschämter Kleinkredit für ein Einfamilienhaus? Warum ruiniert man sich die Karriere mit einer derartigen Petitesse? Oder bleibt ehrlich in der Mietwohnung? Vermutlich, weil man als Politiker zwischen den Klassen eingesperrt ist, und sich manchmal falsch orientiert. Mehr 14.12.2011, 22:53 Uhr von Don Alphonso 423 0 0

Hexenschuss Heil!

Die Gesundheit ist das Wichtigste - das weiss jeder, der sie verloren hat. Der Weg zu dieser Hölle ist gepflastert mit Leistungsdenken und Eigenkörperkapitalrenditen, die im Feudalismus Leibeigenen aufgezwungen wurden. Im nachgrossbürgerlichen Zeitalter geht das ganz von alleine Mehr 10.12.2011, 21:06 Uhr von Don Alphonso 233 0 0

Der globalisierungsfeindliche Lodenmantel

Vom Bierdimpfljanker zum getragenen Ausweis des richtigen Bewusstseins: Der Lodenstoff entwickelt sich zum idealen Bedeutungsträger antiglobalisisierter Tendenzen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung von Umwelt, Luxus, Klasse und dezenter Diskriminierung der Anderen. Mehr 06.12.2011, 22:33 Uhr von Don Alphonso 285 0 0

Eine rosa Schande für das Dorf

Extravagante Farbgebung in bester Lage: Ein zerfallendes Gehöft dominiert seit Menschengedenken den Ortseigang des Tiroler Dorfes Tulfes. Jetzt fällt es einem Neubau zum Opfer. Mehr 02.12.2011, 21:30 Uhr von Don Alphonso 216 0 0

ist eine Kunstfigur, die seinem Verfasser nicht vollkommen unähnlich ist.